Viele Tore, viele Emotionen, viel Kampf – das Derby gegen den HSV Hamburg hatte alles, was so ein Duell braucht. Es fehlten nur die Zuschauer. Markus Hansen und Jan Schult haben den 31:28-Erfolg nach dem Spiel analysiert.