Drei Spieler des VfL Lübeck-Schwartau sind an diesem Wochenende für ihre Nationalmannschaften im Einsatz. Matej Klima (Tschechien), Niels Versteijnen (Niederlande) und Paul Skorupa (USA) vertreten den VfL auf internationaler Bühne.

Versteijnen trifft auf Weltmeister

Niels Versteijnen ist mit der niederländischen Nationalmannschaft an diesem Wochenende im norwegischen Trondheim und trifft auf hochkarätige Gegner. Die Mannschaft um Starspieler Luc Steins (Paris Saint-Germain) spielt in einem Mini-Turnier am Samstag gegen Norwegen (16:45 Uhr) und am Sonntag auf Weltmeister Dänemark (14:15 Uhr).

Nachbarschaftsduell für Klima

Für Matej Klima und die tschechische Nationalmannschaft steht an diesem Wochenende ein zweifaches Duell mit Österreich an. Am Freitag (18:10 Uhr) treffen die Nachbarländer im österreichischen Südstadt aufeinander, am Sonntag steigt das Rück spiel im tschechischen Brünn (12:00 Uhr).

Skorupa mit den USA in Luxemburg

Noch am vergangenen Wochenende spielte Paul Skorupa mit dem VfL gegen die Hüter-Brüder, die bei Bayer Dormagen unter Vertrag stehen. Nun spielt Lübecks Kreisläufer zusammen mit seinen amerikanischen Landsleuten in zwei Länderspielen gegen Luxemburg. Aufgrund der Corona-Pandemie sind es für die USA die ersten Länderspiele seit Oktober 2019. Am Freitag wird das Spiel in Luxemburg um 17:30 Uhr angepfiffen, am Samstag um 18:00 Uhr.