Der VfL Lübeck-Schwartau hat zum Auftakt des Doppelspieltags einen 28:25-Erfolg gegen den Wilhelmshavener HV gefeiert. Trainer Gerrit Claasen, Marino Mallwitz und Antonio Metzner standen nach dem Spiel Rede und Antwort.