Der VfL Lübeck-Schwartau und die VIACTIV Krankenkasse verlängern die bestehende Partnerschaft.

Seit 2018 ist die VIACTIV Trikotpartner und Hauptsponsor und wird auch zukünftig als Gesundheitspartner an der Seite der Lübecker stehen. Gemeinsam werden verschiedene Projekte im Bereich der Gesundheit vorangetrieben und über gesundheitliche Themen informiert.

„Wir sind stolz, dass wir die VIACTIV weiterhin von uns begeistern können“, sagt VfL-Geschäftsführer Daniel Pankofer. „Diese Kooperation hat eine große Bedeutung für uns, wir brauchen die Unterstützung von bekannten Unternehmen und zuverlässigen Partnern.“

„Wir freuen uns, dass wir die gelebte Partnerschaft mit dem VfL Lübeck-Schwartau fortsetzen können. Als Deutschlands sportliche Krankenkasse ist es Teil unserer DNA, dass wir uns im Spitzen- und Breitensport an der Seite der Menschen engagieren“, erklärt Tom Fröhlich, Geschäftsbereichsleiter Markt bei der VIACTIV.

Die VIACTIV wird in der Hansehalle an zahlreichen Stellen präsent sein. Neben der Logo-Platzierung auf der Brust wird die VIACTIV auch im Schulterbereich des Trikots zu sehen sein. Bei Heimspielen in der Hansehalle präsentiert sich die Krankenkasse unter anderem mit LED-Bandenwerbung sowie einem Fußbodenaufkleber und übernimmt die Spielerpatenschaft von Jasper Bruhn, der damit auch die Rolle als VIACTIV-Markenbotschafter ausfüllen wird.

Als Deutschlands sportliche Krankenkasse mit derzeit circa 720 000 Versicherten, zählt die VIACTIV nicht nur zu den ältesten gesetzlichen Krankenkassen, sondern gleichzeitig auch zu den innovativsten und verfügt über ein vielfältiges Angebot an sportlichen Leistungen.