Wieder ein Schritt zurück zur Normalität: Die neue Landesverordnung in Schleswig-Holstein sorgt dafür, dass bei den Heimspielen des VfL Lübeck-Schwartau zukünftig die Maskenpflicht entfällt. Die 3-G-Regel (geimpft, genesen, getestet) bleibt bestehen.

Ab sofort gilt in der Hansehalle nur noch eine Empfehlung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, weiterhin wird auch empfohlen einen Abstand von 1,50 Metern zu anderen Zuschauern einzuhalten.

Der freie Ticketverkauf für die Heimspiele gegen Eintracht Hagen, den TV Emsdetten und Bayer Dormagen beginnt am Mittwoch, 22.09.2021, um 9 Uhr. Eine Personalisierung ist nicht mehr notwendig, daher können die Karten jetzt auch wieder an allen Vorverkaufsstellen erworben werden. Weiterhin sind die Tickets im Onlineshop und zu den normalen Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle des VfL erhältlich.

Jetzt Tickets sichern!