Das 3-für-2-Kombiticket

Drei hochkarätige Heimspiele in Folge stehen für den VfL Lübeck-Schwartau auf dem Programm: Der Dessau-Roßlauer HV (30.09.), der TuS N-Lübbecke (08.10.) und die HSG Nordhorn-Lingen (23.10) sind die nächsten Gegner in der „Hansehölle“. Mit dem Kombiticket könnt ihr die drei Spiele live erleben und nur zwei bezahlen.

Das 3-für-2-Kombiticket für die Heimspiele gegen den Dessau-Roßlauer HV, den TuS N-Lübbecke und die HSG Nordhorn-Lingen ist ab sofort im Onlineshop oder in der Geschäftsstelle des VfL erhältlich. Für nur 34 Euro können Karten für die nächsten drei Heimspiele erworben werden.

„Ein schwieriges Spiel“ – VfL verliert in Dessau

Einstelligen Tabellenplatz festigen: VfL reist nach Dessau

Konstanz im Tor: VfL setzt weiterhin auf Nils Conrad

Zurück