DHB-Pokal: VfL reist zum OHV Aurich

In der ersten Runde des DHB-Pokals trifft der VfL Lübeck-Schwartau auf den Drittligisten OHV Aurich. Das ergab die Auslosung bei der HBL am Dienstag in Köln. Gespielt wird am Wochenende 27./28. August.

In der 3. Liga belegte der OHV Aurich am Ende der regulären Saison den vierten Tabellenplatz und qualifizierte sich anschließend über die Pokalrunde für den DHB-Pokal. „Wir freuen uns auf das Duell“, sagt Geschäftsführer Daniel Pankofer. „Das wird vor dem Saisonstart ein richtiger Härtetest gegen einen ambitionierten Gegner.“

Leistungsdiagnostik bei TO Lübeck

Das Jan-Schult-All-Star-Team

„Ein rundum gelungenes Event“ - Minden gewinnt Jacob Cement Cup

Zurück