Fantreffen beim öffentlichen Training

Am Mittwoch, den 23. November lädt der VfL Lübeck-Schwartau alle Fans und Interessierte zum öffentlichen Training in die Hansehalle ein. Nach der 90-minütigen Einheit findet ein Zusammentreffen mit der Mannschaft statt.

Wer die neuformierte Mannschaft des VfL und den neuen Trainer David Röhrig noch etwas besser kennenlernen möchte, hat am kommenden Mittwoch ab 18:15 Uhr die Möglichkeit, bei einer Trainingseinheit dabei zu sein und die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen den VfL Eintracht Hagen mitzuerleben. Im Anschluss an die Trainingseinheit steht die Mannschaft im Foyer der Halle bei Snacks und Getränken für nette Gespräche, Autogramm- und Fotowünsche bereit.

„Das ist eine schöne Möglichkeit, um unsere Fans noch etwas besser kennenzulernen“, sagt VfL-Trainer David Röhrig. „Nach den Pandemie-Jahren mit strengen Auflagen wollen wir die Nähe zu den Fans wieder aufleben lassen. Jeder kann sich einen Eindruck von unserer täglichen Arbeit verschaffen und anschließend freuen wir uns auf einen gemeinsamen Austausch.“

VfL zu Gast beim fehlgestarteten HC Elbflorenz

Weihnachtsstand im Citti-Park Lübeck

27:33-Heimniederlage gegen Eintracht Hagen

Zurück