Nachholspiele terminiert – Vorverkauf für Heimspiel gegen Ferndorf gestartet

Die verlegten Spiele gegen den EHV Aue und den Ferndorf wurden neu terminiert. Das Auswärtsspiel in Aue findet am 26. April statt. Am 23. März empfängt der VfL Lübeck-Schwartau um 19:30 Uhr den TuS Ferndorf in der Hansehalle. Erstmals in diesem Jahr gibt es bei diesem Spiel keine Zuschauerbeschränkungen mehr.

In Schleswig-Holstein sollen am 20. März die meisten Beschränkungen aufgehoben werden, so dass die „Hansehölle“ wieder die volle Kapazität ausschöpfen kann. Tickets für das Spiel gegen den TuS Ferndorf können im Online-Shop und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden. Weiterhin gibt es auch Karten für die Spiele gegen den Dessau-Roßlauer HV (12.03.) und den TV Großwallstadt (30.03.).

„Eine riesige Herausforderung“ - VfL empfängt Dessau-Roßlauer HV

Goldener Oktober in der „Hansehölle“

„Ein gebrauchter Tag“ – 32:24-Niederlage in Eisenach

Zurück