Weihnachtsstand im Citti-Park Lübeck

Der VfL Lübeck-Schwartau, der VfB Lübeck und die Lübeck Cougars betreiben ab dem 29. November einen gemeinsamen Weihnachtsstand im Citti-Park Lübeck. Der VfL präsentiert in dem gemeinsamen Fanshop die neue Fanartikel-Kollektion.

Pünktlich zur Weihnachtszeit eröffnen die drei Lübecker Vereine VfL Lübeck-Schwartau, VfB Lübeck und Lübeck Cougars einen gemeinsamen Weihnachtsstand im Citti-Park Lübeck. Die gemeinsame Aktion der drei gemessen an den Besucherzahlen attraktivsten Lübecker Sportteams steht unter dem Motto #onecity. Bis zum 24.12. täglich außer sonntags zwischen 9.30 Uhr und 20 Uhr ist der gemeinsame Stand geöffnet, die drei Vereine sorgen im Wechsel für entsprechendes Personal – die Fanartikel aller drei Vereine gibt es damit durchgehend zu jeder Zeit. Zudem werden Lose für eine eine Tombola mit attraktiven Preisen aller Vereine verkauft. Die Erlöse gehen an einen die Aktion „Hilfe im Advent“ der Lübecker Nachrichten, die in diesem Jahr speziell arme Menschen in Lübeck (u.a. über die Lübecker Tafel) unterstützt.

Geplant ist in den kommenden Wochen auch, dass Spieler, Trainer oder Funktionäre der drei Vereine am Stand im Citti-Park präsent sind, um Autogramm- und Fotowünsche zu erfüllen und selbst (auf Wunsch auch signierte) Fanartikel zu verkaufen.

„Wir freuen uns auf diese gemeinsame Aktion und die bunte Weihnachtszeit im Citti-Park Lübeck“, sagt VfL-Geschäftsführer Daniel Pankofer. „Pünktlich zum Start haben wir unsere neue Fanartikel-Kollektion fertiggestellt, die wir zunächst an dem Weihnachtsstand präsentieren. Ein besonderer Dank gilt den Verantwortlichen des Citti-Parks Lübeck, die uns diese tolle Gelegenheit bieten.“

37:23-Testspielerfolg beim TSV Altenholz

VfL und die VIACTIV Krankenkasse gründen Projekt „Doppelblock“

Leihe beendet: Ole Hagedorn ist zurück beim VfL

Zurück