Im Dezember 2018 riss sich Pawel Genda im Tespiel mit Polen gegen die deutsche Nationalmannschaft das Kreuzband. Jetzt hat sich der 25-Jährige zurückgekämpft – und steht kurz vor seinem Comeback. Im Trainingslager des VfL Lübeck-Schwartau spricht der Rückraumspieler über seine Leidenszeit.