U19

U192020-03-19T12:24:48+00:00

Anschluss an den Bundesligahandball

Seit der Saison 2016/17 nimmt die U19 des VfL Bad Schwartau wieder am Spielbetrieb der Jugend-Bundesliga teil. Das wichtigste Ziel dabei ist, die A-Jugendlichen auf die Leistungsbereiche im Profi-Handball vorzubereiten.
Eine enge Verknüpfung zwischen der Bundesligamannschaft des VfL Lübeck-Schwartau und der U19 ist der Grundstein für eine erfolgreiche Nachwuchsarbeit.

Übergreifende Trainingskonzeptionen als auch der übergreifende Einsatz der Trainer bilden weitere Säulen, die für uns wichtig sind, um die Spieler im Herrenbereich ankommen zu lassen. Aufgrund der permanenten Abstimmung der verantwortlichen Trainer, der Spezialtrainer (wie Athletik, Torwart), sowie des ärztlichen und physiotherapeutischen Bereichs können die Entwicklungen unserer Jugendlichen gesteuert und überprüft werden. Trainiert wird die Mannschaft von Mirko Baltic und Jan Schult, der für den VfL als Spieler in der 2. Bundesliga aktiv ist.

Für den VfL Bad Schwartau ist die Jugend-Bundesliga ein wichtiger Bestandteil der Gesamtkonzeption. Ausgehend von dieser Basis können einige unsere A-Jugendlichen bereits parallel am Training der Bundesliga-Mannschaft teilnehmen.

Das Saisonziel der A-Jugend ist es, die weitere individuelle Ausbildung der jungen Spieler voranzutreiben und die Fortführung des Weges in der höchsten deutschen Junioren-Spielklasse zu sichern.

zur Webseite der U19