VfB & VfL: Zwei sportliche Highlights – ein gemeinsamer Shuttle!

Sowohl für die Fußballer des VfB Lübeck als auch für die Handballer des VfL Lübeck-Schwartau steht das letzte Heimspiel des Jahres 2018 an. Am Freitag um 19:30 Uhr, und somit leider zeitgleich, empfängt der VfB die U23 der KSV Holstein im Stadion Lohmühle und der VfL spielt gegen den HC Elbflorenz 2006 in der Hansehalle.

Shuttle-Busse vom ZOB zur Lohmühle

Aufgrund dieser beiden Sportveranstaltungen, zu denen beide Vereine mit insgesamt etwa 4500 Zuschauern rechnen, und dem Weihnachtsgeschäft in den umliegenden Bau- und Supermärkten, ist mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen zu rechnen. Entsprechend rar dürften die zur Verfügung stehenden Parkplätze sein. Daher haben sich beide Vereine entschlossen, einen gemeinsamen Busshuttle zur Entlastung der Verkehrssituation einzurichten. Gelenkbusse pendeln ab 18 Uhr vom ZOB in Lübeck (Bussteig 9) zur Lohmühle und wieder zurück. Dieser Service wird bis ca. 22 Uhr angeboten.

Zudem haben sich beide Vereine darauf verständigt, die Parkplätze direkt um Stadion und Hansehalle herum wie folgt aufzuteilen: Die Parkbuchten hinter der Hansehalle sind für VIP-Gäste des Handballspiels vorgesehen, der Schulparkplatz den VIP-Gästen und Pressevertretern des Fußballspiels. Der große P+R-Parkplatz steht allen Besuchern beider Veranstaltungen zur Verfügung.

Der VfB und der VfL empfehlen allen Handball- und Fußballfans, das Shuttle-Angebot zahlreich zu nutzen – dann schmeckt auch der Glühwein und das Bier deutlich besser!

2018-12-12T16:31:56+00:00Mittwoch, 12. Dezember 2018|