VfL Lübeck-Schwartau verstärkt die Infrastruktur

Der VfL Lübeck-Schwartau verstärkt die Infrastruktur des Vereins. Arne Bargemann wird den VfL ab sofort im Vertrieb verstärken.

„Es handelt sich bei diesem Neuzugang ausdrücklich nicht um einen Spieler, der die sportlichen Erfolge des Vereins beeinflussen kann, sondern um eine weitere Maßnahme zur Professionalisierung unserer Strukturen“, sagt Geschäftsführer Michael Friedrichs. „Wir können die ambitionierten Ziele des VfL Lübeck-Schwartau nicht ausschließlich mit Investitionen in den Kader der Mannschaft erreichen, zeitgleich wollen wir die Strukturen im Verein verbessern. Mit Arne Bargemann haben wir einen echten Fachmann im Bereich Vertrieb für uns gewinnen können.“

Geschäftstellenleiterin Kim Andersen wird hingegen aus persönlichen Gründen zum 31. März 2018 aus ihrem Arbeitsverhältnis ausscheiden. Ihre Aufgaben im Vertrieb werden zukünftig von Arne Bargemann übernommen. Die Geschäftsstellenleitung übernimmt vorerst Thomas Schober.

2018-03-09T12:23:16+00:00Freitag, 9. März 2018|