28 Tore haben nicht gereicht, um das Heimspiel gegen Bayer Dormagen zu gewinnen. VfL-Trainer Piotr Przybecki, Markus Hansen und Kapitän Martin Waschul ärgerten sich nach dem Spiel vor allem über die schlechte Chancenverwertung.